Sizilianisches Lexikon - Von Ventimiglia di Sicilia bis Vino

Sizilianisches Lexikon, für die Reise und den Wissensdurst

Ventimiglia di Sicilia gehört zur Provinz von Palermo und hat ca. 2300 Einwohner auf einer Fläche von 2700 Hektar. Ventimiglia di Sicilia befindet sich südöstlich von Palermo in einer hügeligen Landschaft bei einer Höhe von 540 Metern über dem Meeresspiegel.

Vino Siciliano - Sizilianischer Wein. Hier ist zunächst zwischen Dessert- und Tischweinen zu unterscheiden. Zur ersten Gruppe gehören Malvasia und Marsala. Die sizilianischen Tischweine sind trockene, qualitätsvolle Weine, gleich ob rot oder weiß. Am bekanntesten ist wohl der Corvo aus Casteldaccia, östlich von Palermo. Der Herzog von Salaparuta ließ ihn im beginnenden 19. Jahrhundert erstmals keltern. Berühmt sind die Weine von den Hängen des Ätna, starke, erdige Weiß- und Rotweine. Ausgesprochen trockene Produkte kommen aus Alcamo und Belice.